Fascientherapie / Manuelle Therapie

 

Den Fascien kommt eine wichtige Bedeutung für Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu. Fascien sind trainierbar, sie haben Einfluss auf unsere Muskulatur, unsere Haltung, unsere Bewegungen und unser Schmerzempfinden. Sie werden auch beeinflusst durch einseitige Alltagsbewegungen, welche die natürliche Bewegungsfähigkeit einschränken.

Stundenlanges sitzen, Verharren in Beuge oder Sitzhaltung oder einfach der normale Alterungsprozess trägt ebenfalls dazu bei. Zusätzlich kommt emotionalem Stress als Auslöser für verklebte Fascien 

oder Schmerzen eine große Bedeutung zu, da Fascien in ihrem Tonus durch unsere innere Haltung, unser Denken und Fühlen beeinflusst werden.

 

Mein therapeutischer Schwerpunkt liegt darin, die Verschieblichkeit der verschiedenen Gewebe zueinander und deren Gleitfähigkeit zu verbessern, Elastizität und Geschmeidigkeit der Fascien wiederherzustellen bzw. zu erhalten. Um Fascien zu entspannen, werden in der Manualtherapie myofasciale Release-Techniken angewendet, um dieses Gewebe gezielt und wirksam zu behandeln. Dazu zählen schmelzender punktueller Druck, friktionieren, lockern, schütteln, klopfen, ziehen, bewegen, dehnen und schwingen. Das Resultat der Fascientherapie besteht, durch den Umbau von altem Kollagen zu neuem geschmeidigerem Bindegewebe, in einer besseren Beweglichkeit, mehr Wohlbefinden und einer besseren Körperwahrnehmung.

Petra Hess

Heilpraktikerin - Physiotherapeutin

 

Steinstr. 1

61476 Kronberg

 

Tel: 06173 - 2500

E-Mail: kontakt@petra-hess-heilpraktikerin.de